Obstbäume fachgerecht schneiden

Zeitungsanzeige-Seminar-ObsZiel des Seminars ist es, dem Laien eine Einleitung in den Schnitt von Obstbäumen zu geben.

Es werden Grundlagen vermittelt, wie Bäume wachsen. Es werden Eigenschaften der Bäume erläutert, außerdem gehen wir auf Standortprobleme und Krankheiten ein.

Im zweiten Teil werden theoretisch Schnitttechniken und Grundlagen des Gehölzschnitts erläutert. Hier gehen wir auch auf das richtige Werkzeug und dessen Handhabung ein.

Im Praxisteil wird dann am lebenden Baum der fachgerechte Obstbaumschnitt erklärt und es kann selbst geübt werden. Schwerpunkt wird hier auf der Pflege überalterter Bäume liegen, wie wir sie oft in den Gärten vorfinden.

Die Übungsbäume gehören dem BUND Donnersberg, der in Steinbach ein Streuobstwiesenprojekt betreibt.

Mitzubringen sind: eigene Sägen und Astscheren, sowie Verpflegung für den Tag.

Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk wird empfohlen.

Treffpunkt ist auf dem Parkplatz unterhalb der Jugendherberge in der Brühlstraße, Steinbach am Donnersberg. Der Kurs wird ca um 14-15 Uhr zu Ende sein.

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne:

Gerno Grüner (BUND) Telefon 06352 8811

oder

Gärtnermeister und Pflanzendoktor Andreas Raschke unter Telefonnummer 06362-308826 oder 0160-94724249.


.